Zufallsbild

der Offiziersgesellschaft der Rettungstruppen Deutschschweiz (ORET)

Art. 1 Name, Sitz
1. Die Offiziersgesellschaft der Rettungstruppen Deutschschweiz (ORET) ist ein Verein im Sinne der Art. 60 ff. ZGB. Sie ist eine Sektion der Schweizerischen Offiziersgesellschaft (SOG).
2. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich am jeweiligen Wohnsitz des Präsidenten.
 
Art. 2 Zweck
Die Gesellschaft bezweckt die militärische Weiterbildung ausser Dienst und die Pflege der Kameradschaft, indem sie theoretische und praktische Übungen, Vorträge, Exkursionen und gesellschaftliche Anlässe veranstaltet.
 
Art. 3 Mitgliedschaft
Mitglieder können dienstpflichtige oder aus der Dienstpflicht entlassene Offiziere werden:
a) der Rettungstruppen
b) der Kata Hi Bat, Kata Hi Ber Vb
c) weitere Offiziere, die sich mit der Truppengattung besonders verbunden fühlen und den Zweck des Vereins gemäss Art. 2 zu fördern mithelfen wollen.
 
Art. 4 Aufnahme in den Verein
Die Aufnahme als Mitglied erfolg durch die Generalversammlung auf Antrag des Vorstandes.
 
Art. 5 Rechte
Die Mitgliedschaft berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen der Gesellschaft.
 
Art. 6 Pflichten
Jedes Mitglied hat einen Mitgliederbeitrag zu entrichten. Die Höhe des Beitrages wird jeweils von der Generalversammlung bestimmt. Der Mitgliederbeitrag ist bis Ende Oktober des laufenden Vereinsjahres zu bezahlen. Bei einem Austritt während des laufenden Vereinsjahres ist der volle Jahresbeitrag geschuldet.
 
Art. 7 Austritt
Der Austritt aus der Gesellschaft ist auf Ende des Vereinsjahres und ohne Grundangabe möglich; er muss dem Vorstand schriftlich mitgeteilt werden.
 
Art. 8 Erlöschen der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft erlischt durch den Tod, die Genehmigung des Austrittes sowie durch Ausschluss des Mitgliedes.
 
Art. 9 Ausschluss eines Mitgliedes
Mitglieder, die ihren Verpflichtungen gegenüber der Gesellschaft nicht nachkommen oder die Erreichung des Vereinszweckes gemäss Art. 2 ernsthaft gefährden, können auf Antrag des Vorstandes durch die Generalversammlung aus der Gesellschaft ausgeschlossen werden.
 
Art. 10 Organisation
Die Organe der Gesellschaft sind:
a) Die Generalversammlung
b) Der Vorstand
c) Die Kontrollstelle
 
Art. 11 Vereinsjahr
Das Vereinsjahr ist identisch mit dem Kalenderjahr.
 
Art. 12 Generalversammlung
Die Generalversammlung bildet das oberste Organ der Gesellschaft. Sie wird vom Vorstand mindestens 14 Tage im Voraus einberufen und findet jeweils im 1. Quartal des Kalenderjahres statt. Die Einladung erfolgt unter Angabe der Traktanden. Anträge von Vereinsmitgliedern sind dem Präsidenten bis Ende November zwecks Traktandierung einzureichen.
 
Art. 13 Einberufung der Generalversammlung
Eine ausserordentliche Generalversammlung kann vom Vorstand einberufen werden. 1/5 der Mitglieder kann beim Vorstand die Durchführung einer ausserordentlichen Generalversammlung verlangen, die dieser innerhalb eines Monats einzuberufen hat.
 
Art. 14 Zuständigkeiten der Generalversammlung
Die Generalversammlung entscheidet in allen Angelegenheiten, die nicht ausdrücklich anderen Organen des Vereins übertragen sind. Insbesondere entscheidet sie über:
a) die Genehmigung des Protokolls der letzten Generalversammlung
b) die Entgegennahme des Jahresberichtes des Präsidenten
c) die Genehmigung der Jahresrechnung und des Berichtes der Kontrollstelle
d) die Aufnahme und den Ausschluss von Mitgliedern
e) die Wahl des Präsidenten, der übrigen Mitglieder des Vorstandes und der Kontrollstelle
f) das Budget und die Festsetzung des Mitgliederbeitrages
g) den Beschluss über das Jahresprogramm
h) die Änderung der Statuten
i) die Auflösung des Vereins
 
Art. 15 Wahlen und Abstimmungen
1. Vereinsbeschlüsse und Wahlen bedingen die Mehrheit der Stimmen der anwesenden Mitglieder. Bei Stimmengleichheit hat der Vorsitzende den Stichentscheid.
2. Wahlen und Abstimmungen erfolgen offen, soweit nicht auf Antrag eines Mitgliedes geheime Abstimmung beschlossen worden ist.
 
Art. 16 Vorstand
Der Vorstand besorgt die sich aus dem Vereinszweck ergebenden Geschäfte und Angelegenheiten des Vereins und vertritt diesen. Insbesondere ist er verantwortlich für:
a) die Organisation der durch Statuten und Beschlüssen vorgesehenen Tätigkeiten der Gesellschaft und
b) die Einberufung und Durchführung der Generalversammlung.
 
Art. 17 Zusammensetzung des Vorstandes
1. Der Vorstand besteht aus mindestens 3 Mitgliedern, nämlich dem Präsidenten, dem Sekretär, dem Kassier sowie Beisitzern.
 
Art. 18 Beschlussfähigkeit des Vorstandes
1. Der Vorstand ist bei Anwesenheit von mindestens der Hälfte seiner Mitglieder beschlussfähig. Vorstandsbeschlüsse werden mit Stimmenmehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder gefasst.
2. Bei Stimmengleichheit hat der Präsident den Stichentscheid.
 
Art. 19 Kontrollstelle
An der ordentlichen Generalversammlung werden jeweils für das nächste Geschäftsjahr zwei Rechnungsrevisoren gewählt. Diese dürfen dem Vorstand nicht angehören. Sie haben die Jahresrechnung zu prüfen und der Generalversammlung schriftlich Bericht und Antrag zu erstatten.
 
Art. 20 Finanzen
Für Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen.
 
Art. 21 Änderungen der Statuten
Abänderungen der Statuten bedürfen einer Mehrheit von 2/3 der anwesenden Mitglieder.
 
Art. 22 Auflösung des Vereins
1. Die Auflösung des Vereins kann nicht erfolgen, solange noch mindestens 15 Mitglieder für das Weiterbestehen derselben stimmen und der Vorstand noch vollständig besetzt werden kann.
2. Im Falle einer Auflösung der Gesellschaft entscheidet die Generalversammlung über die Verwendung des Gesellschaftsvermögens
 
Art. 23 Neue Statuten
Diese Statuten sind von der Generalversammlung am 19. Januar 2007 genehmigt worden und ersetzen diejenigen der Offiziersgesellschaft der Rettungstruppen Zentralschweiz, Aargau - Solothurn ORZAS vom 21. Januar 2000.
 
Gisikon, 19. Januar 2007
 
Die Offiziersgesellschaft der Rettungstruppen der Deutschschweiz
 
Der Präsident: Der Sekretär:
Hptm Sigrist Felix Oberst Schwerzmann Daniel

Letzte Änderungen: 05.06.2007 - 23:13

ORET   I  Offiziersgesellschaft der Rettungstruppen Deutschschweiz   I  Adligenswilerstrasse 109   I   6006 Luzern   I   info@oret.ch  
design, webdesign, internet, homepage, website, freiamt, aargau, boswil, bünzen, wohlen, muri, waltenschwil